Finally Feudenheim: Heute 19:15 letzte Skatenight Mannheim (16. August )

Skatenight Mannheim am 2. August 2017
Skatenight Mannheim am 2. August 2017

Spätestens am frühen Nachmittag sind die letzten Regentropfen gefallen und es erwartet uns tolles Sommerwetter. Ideale Bedingungen zum Skaten: für die fünfte und damit leider auch schon letzten Skatenight in Mannheim in diesem Jahr. Zum Abschluss gibt es die wunderbare Strecke rund um Feudenheim. 26,7 km Skatevergnügen stehen damit auf dem Programm. Los geht es um 19:15 Uhr am Wasserturm.

Von Termin zu Termin waren in diesem Jahr immer mehr Skaterinnen und Skater dabei und hatten Spaß. Wir hoffen, dass sich dieser tolle Trend fortsetzt und sagen schon jetzt DANKE an die Stadt Mannheim, die uns bei dieser Veranstaltung an so vielen Stellen unterstützt. Und auch schon jetzt – und nicht minder herzlich – gilt unser Dank der Polizei, ohne die eine Skatenight nicht möglich wäre.

 

Wie alle, die in den letzten Wochen dabei waren wissen: wir rollen und rasen nicht. Das Tempo kann jeder, der sicher auf Skates steht mitrollen. Und wenn die Puste ausgeht, kein Problem. Der Besenbus lässt Euch gerne einsteigen und bis zum nächsten Stopp mitfahren.

Je nach Bewölkung kann es gegen Ende inzwischen wieder etwas dunkel sein. Bringt also Kopflampen, Blinkies und Reflektoren mit – das sieht dann auch noch richtig gut aus. Auch wenn es weiterhin keine Helmpflicht gibt – wir freuen uns über jede und jeden, der den eigenen Kopf schützt – und verleihen daher auch Helme kostelos am Start (gegen Pfand).

Die Strecke zieht einen großen Kreis um das nördliche Mannheim. Nach einer kurzen Tour um den Unteren Luisenpark führt uns der Weg nach Feudenheim, das wir anschließend auf der Umgehungsstraße umfahren. Eine sehr schöne Strecke, ganz für uns Skater! In Vogelstang ist dann die große Pause mit Getränkeverkauf. Anchließend geht es nach Osten an Franklin vorbei und um Käfertal rum. Es folgt, wie schon letztes Mal ein Schlenker über die Schnecke, dann JVA und Richtung Friesenheimer Insel. Der letzte Abschnitt trägt uns über die Jungbuschbrücke und am Schloss vorbei zum Wasserturm zurück.

Karte der Feudenheim Route 2017